Gildereise St. Laurent

14.-18.09.2022

Unsere traditionelle Gildereise führte uns heuer ins Elsass. Erste Station war Straßburg, die Hauptstadt der Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine und auch Sitz des Europäischen Parlaments mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten – dem Münster mit der einzigartigen astronomischen Uhr, den Fachwerkhäusern und vielem mehr.
Die weiteren Stationen bildeten die kleinen Weinbauorte Equisheim und Ribeauvillé mit entzückenden Gässchen, sowie herrlichen Weinen und köstlichem Essen. Natürlich durfte auch der Besuch von Winzern mit Verkostungen nicht fehlen. Anschließend ging es weiter nach Colmar, direkt an der Elsässer Weinstraße, die für Riesling und Gewürztraminer bekannt ist.
Als kulturellen Höhepunkt darf das Museum Unterlinden mit dem einzigartigen Isenheimer Altar von Mathias Grünewald genannt werden. Zum Abschluss besuchten wir noch das größte Automobilmuseum der Welt in Mulhouse mit mehr als 400 ausgestellten Fahrzeugen.